STRATUX – Hardware

Es werden sowohl fertig zusammengebaute und/oder konfigurierte Sets angeboten. Wer also nicht basteln und Komponenten suchen möchte kann hier zugreifen:

Bsp. Selbstmontage-Set (Amazon-Link)

Bsp. Fertig-Set (Amazon-Link)

Preiswerter ist es allerdings, die Komponenten einzeln zu kaufen. Da es einige Komponenten von verschiedenen Herstellern und in unterschiedlichen Varianten gibt, lässt sich die Einheit je nach Belieben gestalten. Ob und wie diese verschiedenen Komponenten zusammen funktionieren muss man recherchieren bzw. testen (deshalb heißt es ja auch „Bastel­lösung“). Gerade bei den USB-Komponenten sollte man auch die Größe bedenken, da diese neben-/übereinander passen sollten.

Generell kann man alle Komponenten überall kaufen (z.B. auch irgendwo im Angebot), der beigefügte Link ist nur als Beispiel gedacht. Sind mehrere Varianten aufgeführt, ist jene markiert die ich selber getestet habe.

Grundkomponenten:

Raspberry Pi 3 Model B (das Model B+ und Pi 4 sind in der Erprobung und werden noch nicht empfohlen)
Amazon-Link

Antennen (978MHz und 1090MHz) inkl. SDR
Amazon-Link NooElec – Nano 3 (getestet)
Amazon-Link NooElec – Nano 2 (Budget)
Es sind optional speziell optimierte Antennen für FLARM /OGN (868 MHz) erhältlich. Die im NooElec -Set enthaltene 978 MHz -Antenne funktioniert mind. für den Einstieg aber auch sehr gut (getestet).
868 MHz-Antennen sind bei den optionalen Zusatzkomponenten aufgeführt

GPS-Modul
Amazon-Link USB-Modul intern* (getestet)
Amazon-Link Modul extern
*Das interne Modul von BL1 lässt sich mit einer externen GPS-Maus erweitern. siehe Zusatzkomponenten

Micro SD-Karte (mind. 4GB, besser 8GB oder größer)
Amazon-Suche

Stromversorgung mind. 2,4A @5V
KfZ-Ladegerät (Amazon-Suche)
Powerbank (Amazon-Suche)

Gehäuse
Amazon-Link mit Platz für zusätzlichen Lüfter (getestet)
Amazon-Link mit Lüfter, nicht für AHRS
Amazon-Link einfaches Gehäuse (Budget)
Es existiert auch eine große Anzahl an Gehäusevarianten für den 3D-Druck. Wie man dafür vorgeht findet ihr hier.
Achtung Werbung: Ich kann den 3D-Druck-Anbieter 3D Design24 empfehlen. Ihr bekommt dort 10% Rabatt.

Zusatzkomponenten (optional):

AHRS / Lüftersteuerung / Baro-Sensor (sehr zu empfehlen)
Amazon-Link
* Es gibt aktuell Lieferschwierigkeiten. In Kürze soll eine neue Version erscheinen (grünes Board)
** Alternativ funktioniert Startux auch ohne AHRS-Sensor oder man kann auch den Sensor GY-91 oder BMP280 verwenden, diesem fehlt allerdings die Lüftersteuerung und der Stecker muss angepasst werden

FLARM / OGN optimierte (868 MHz) Antenne
Die im NooElec-Set enthaltene 978 MHz -Antenne funktioniert mind. für den Einstieg sehr gut (getestet).
Es sind aber auch optimierte Antennen erhältlich:
Auf den passenden Anschlusstyp achten!
Amazon-Link FLARM /OGN optimierte (868 MHz) Antenne (BL1)
Amazon-Link 868 MHz-Antenne (RaspberryMatic)

Erweiterung des internen GPS-Moduls für externe GPS-Maus
Amazon-Link passend für das interne GPS-Modul von BL1

TTGO T-Beam
Zum Bau des sendefähigen STRATUX (868 MHz) nach der Anleitung von b3nn0
Amazon-Link ZYElroy TTGO T-Beam-ESP32, UBlox M8N GPS, flexible antenna cable (Größe: „#2“ wählen -> 868 MHz)

Stratux-Saugnapfhalter für Scheibe
Amazon-Link

Lüfter für das Gehäuse
Je nach Wahl des Gehäuses ist evtl. zusätzliche Ventilation notwendig. In manchen erhältlichen Gehäuse-Sets ist bereits ein Lüfter verbaut.
Ansonsten eignet sich jeder 5V-Lüfter (gehäuseabhängig 30×30 od. 40×40)
Amazon-Suche

Kühler Set für Rpi (Anm.: Nutzen für Stratux ist umstritten)
Amazon-Link

STRATUX Transporttasche
Amazon-Link

Zusammenbau:

Das Meiste ist selbsterklärend, Anleitungsvideos zum Zusammenbau gibt es aber auch:

z.B. Video-Anleitung (von BL-Solutions)

Je nach gewählten Komponenten kann sich der Zusammenbau natürlich etwas unterscheiden.